Sie sind hier: Aktuelles » 

Störer

Ihre Spende hilft

Blutspenderehrung

Regelmäßiges Blutspenden ist für viele Menschen – auch in unserer Stadt – Selbstverständlichkeit. Der DRK-Blutspendedienst bietet in Meerane Blutspendetermine an, die von den Mitgliedern der Ortsgruppe betreut werden.

Einige Meeraner haben inzwischen die beachtliche Anzahl von 50 oder mehr Blutspenden erreicht.
Mit einer kleinen Feierstunde wurden diese am 12. April 2011 in der Galerie ART IN für ihr Engagement vom DRK geehrt.
Die Ehrungen nahmen Rolf Schade, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Glauchau, und Präsidentin Peggy Schraps, sowie Christian Wendler vom DRK-Blutspendedienst Sachsen, Dr. Carina Pilling, Amtsärztin des Landkreises Zwickau und Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer als Schirmherr der Veranstaltung vor.
Bürgermeister Professor Dr. Ungerer begrüßte alle Gäste, insbesondere die aktiven Blutspenderinnen und Blutspender, in der Galerie ART IN im Kunsthaus. Er freute sich, dass sich auch die Leiterin des Ärztlichen Gesundheitsdienstes des Landkreises, Amtsärztin Dr. Carina Pilling, die Zeit für die Ehrung der Meeraner Blutspender genommen hatte. „Auch ich möchte Ihnen allen herzlich für Ihr Engagement danken“, wandte er sich an die Blutspender. „Sie leisten einen überaus wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute“, sagte er.
Dr. Carina Pilling überbrachte Grüße von Landrat Dr. Christoph Scheurer und dankte in seinem Namen den verdienten Blutspendern.
Abgerundet wurde die Ehrung der Blutspender von einer kurzen Einführung in die Ausstellung „triART“ durch Galerieleiterin Barbara Zückmantel und einem anschließenden Besuch im Heimatmuseum im Alten Rathaus.

12. Juli 2011 10:36 Uhr. Alter: 8 Jahre